Werde wer du bist...
Werde wer du bist...

Hier haben unsere Klienten das Wort

"Ich habe spontan an Deiner Veranstaltung "Sinnliche Achtsamkeit im Frühlingswald" am 2. April 2017 teilgenommen und bin noch immer ganz erfüllt davon.

Achtsam mit all meinen Sinnen zu mir, zu meinem Selbst zu kommen und dabei die Verbundenheit mit der Natur, ihre Ausstrahlung, ihre Schönheit und ihre besondere Kraft wahrzunehmen, habe ich so intensiv und in dieser Form noch nicht erlebt.

Mit dieser Erfahrung bin ich jetzt nicht nur achtsamer auf meinen Wanderungen unterwegs, sondern integriere sie auch zunehmend in mein Leben.

Auch das Gruppenerlebnis war bereichernd für mich und hat mir gezeigt, wie sehr wir alle miteinander verbunden sind.

Ich danke Dir sehr herzlich für diese wunderbare Veranstaltung.

Ich komme gern noch einmal wieder und werde Dich gern weiter empfehlen."

 

Horst, Meckenheim

 

 

"Ganz herzlichen Dank nochmals für den Achtsamkeitsgang durch den Kottenforst.
Obwohl ich im Vorfeld keine Ahnung hatte, womit ich zu rechnen hatte, umgab mich bereits während der Anfahrt eine wohlige Ruhe. Als es dann mit den ersten Schritten losging, ahnte ich bereits, dass ich mich Schritt für Schritt in eine neue und gute Erfahrung begab.
Insofern war zwar meine 7er Wohlfühl-Selbsteinschätzung auf der Skala von 1-10 auch ein wenig meiner leicht euphorischen Haltung geschuldet.
Nie hätte ich gedacht, wie "sinn-voll" drei Stunden im Wald verbracht werden können und wie "leer" der sogenannte Affenzirkus im Kopf sein könnte. Das Gefühl, ganz im Kontakt mit mir selbst zu sein, mit meinen Sinnen und Gefühlen, war unbeschreiblich. Daher fehlen an dieser Stelle auch die Worte...
Deine sowohl einfühlsame als auch professionelle Führung war gleichermaßen omnipräsent und hilfreich, niemals aber aufdringlich.
Mein großer Wunsch wäre, bald erneut teilnehmen zu dürfen."

Petra, Königswinter

 

 

"Im Zeitalter des ständigen Zeitdrucks tut es ungemein gut, innezuhalten und sich auf sich selbst, die Mitmenschen und die Natur zu besinnen. Wie könnte man das besser als mit einer Gruppe von Menschen (in unserem Fall war es eine Frauen-Gruppe), mit denen man im Wald sich, die Gruppe und die Natur erfährt. Sabine hat uns an einem Tag auf eine sehr intensive Reise mitgenommen - eine Reise der "Entschleunigung". Wir waren an einem sehr ruhigen Platz im Wald. Unter Sabines ruhiger und empathischer Anleitung konnten wir uns als Gruppe finden, die Natur "begreifen", wir waren kreativ, aktiv und entspannt nach einer meditativen Einlage auf unserem Waldsofa.
Dieser Tag hat einfach gut getan, man gönnt sich ja sonst so selten ZEIT.
Danke, Sabine!"

 

Angela, Bonn

Hier finden Sie uns

inner move

Zentrum für Psychosynthese Bonn
Maarbachstraße 89

53347 Alfter-Oedekoven

 

Kontakt

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Paul & Sabine Malzbender